Carry On Wiki
Advertisement
Spoiler-Warnung! Der Artikel enthält Infos über noch nicht veröffentlichte Inhalte!
Jason Montgomery

Name

Jason Montgomery

Geschlecht

Männlich

Geburtstag

02.05.95

Rasse

Mensch

Zugehörigkeit

Unabhängig

Status

Lebendig

Tätigkeit

Jäger

Debüt

Carry On - Teil 2

Sternzeichen

Stier

Jason Montgomery ist ein alter Bekannter von Bridget, er tritt der Gruppe in Teil 3 bei.

Aussehen[]

Jason Montgomery

Jason ist um die 1.80m groß, gut gebaut mit dunkelblondem Haar und grün-blauen Augen.

Er hat weder Tattoos noch sonst irgendwelche besonderen, körperlichen Merkmale und ist sowohl rasiert als auch mit gepflegtem Drei-Tage-Bart anzutreffen.

Seine bevorzugte Gaderobe besteht aus Jeans und T-Shirts, sowie der braunen, kaputten Lederjacke die er irgendwann auf dem Speicher eines Hauses gefunden hat und seitdem fast immer dabei hat.

Zu seiner Standartausrüstung gehört ebenfalls ein metallicblauer Ford Mustang Boss 429, Baujahr 1969 und am liebsten die Glock seines Vaters, der den Polizeidienst quittierte, nachdem er angeschossen wurde.

Charakter[]

Jason ist ein ehrlicher junger Mann, der, wenn er liebt, mit ganzem Herzen liebt. Er ist stets ein wenig misstrauisch und vorsichtig, besonders wenn es um Bridget geht. Er geht zwar mit ihr jagen, jedoch riskiert er sein Leben relativ oft, allein um sie bloß aus der Gefahrenzone herauszuhalten.

Jason braucht das Gefühl, für jemanden da sein zu können.

Er ist sehr verschlossen und tut sich schwer damit, neue Leute kennenzulernen, jedoch kommt es oft vor, dass er sich auf Anhieb gut mit Fremden versteht, die er nur ein einziges Mal getroffen hat.

Jason ist jederzeit bereit zu helfen und sein Leben zu riskieren.

Er mag gute Filme, Classic Rock, Country, spielt Gitarre, lässt sich nur schwer für Neues begeistern und kocht gerne.

Bridget zieht ihn gerne damit auf, dass er von der Art her weiblicher sei, als sie, doch er geht nicht darauf ein und lässt sich nur schwer provozieren, wobei es ihm oft gelingt, die doch etwas hitzköpfige Bridget wieder zu beruhigen.

Er ist Amerikaner, hat aber früh deutsch gelernt und macht nur selten Fehler, Akzent hat er keinen, auch wenn er mit Bridget lieber English spricht.

Seine Spontanität und seine Zurückgezogenheit machen es schwer, ihn einzuschätzen.


Advertisement