Carry On Wiki
Advertisement
Spoiler-Warnung! Der Artikel enthält Infos über noch nicht veröffentlichte Inhalte!
Mei
X 34dd5560a36467ce74561bd52a5cb063.jpg

Name

Amelia O'Neill

Geschlecht

Weiblich

Geburtstag

22.01.1996

Rasse

Engel, früher Mensch

Fähigkeiten

Engelskräfte

Zugehörigkeit

Waywards

Status

Lebendig

Tätigkeit

Jägerin

Debüt

Carry On

Mei ist einer der ersten Hauptcharaktere. Zu Beginn der Geschichte ist sie 18 Jahre alt.

Aussehen[]

Am liebsten trägt sie ein dunkles T-Shirt, ihre Jeans in Militäroptik, schwarze kniehohe Nietenstiefel und ganz wichtig: die dunkelbraune Lederjacke. Auf ihrem rechten Oberarm befindet sich das Antibesessenheitstattoo. Um ihren Hals trägt sie eine Kette mit einem länglichen Kristall, welchen sie besitzt, seit sie denken kann. Ab Teil drei Ändert sich das, ab da trägt sie ein Pentagramm um den Hals, welches mal ihrem Vater gehörte.

Ihre Haare sind mittelbraun und schulterlang. Sie hat eisblaue Augen und hatte, bevor sie die Gnade des Engels Azrael bekam, eine kleine Narbe an ihrer linken Wange, fast genau unter ihrem Auge.

Vergangenheit[]

Mei ist in einer Familie von Jägern aufgewachsen. Ihre Eltern waren Josh und Nadja, sie hatte auch noch einen kleinen Bruder namens Alex . Mit sechs Monaten war sie schwer an einer Lungenentzündung erkrank, doch der Engel Azrael heilte sie. Zu ihren Eltern sagte er, dass sie und ihre Freunde noch eine große Rolle spielen werden. Von diesem Abend an wachte Azrael über Mei und beobachtete, wie sie aufwuchs.

Ihre Familie hatte ein Haus an einem See. Dort haben sie viel Zeit verbracht, wenn es mal ruhig um die Monster war. Mit 10 Jahren baute Mei sich ein kleines Plateau in einen riesigen Baum, von welchem aus man den kompletten See erblicken konnte/ kann.  Dort hin zog sie sich immer zurück, wenn sie traurig oder wütend war.

Als Mei dann 16 Jahre alt war, begann der Schrecken. Als würde sie vom Teufel verfolgt, starben nacheinander die Menschen, die sie liebte. Ihr Vater Josh wurde von einem Werwolf getötet, einen Monat darauf ihre Mutter Nadja von einem Formwandler. Am schlimmsten traf sie jedoch der Tod ihres geliebten kleinen Bruders Alex, welchem von einem Vampir, die Kehle herausgebissen wurde. 

Nach dieser Zeit zog sie sich zurück und hängte das Leben als Jägerin an den Nagel.

1967 chevy impala .jpg

Sie machte einen Führerschein, beendete Fachabi und wohnte weiterhin in der Wohnung ihrer Eltern. Das Auto, das sie fährt, ist ein dunkelroter 67er Chevrolet Impala, welcher ihrem Vater gehörte.

Diese Wohnung besitzt einen Raum, welchen Mei seit dem Tod ihrer Eltern und ihres Bruders nicht mehr betrat. Erst nachdem sie die Gruppe traf und Astaroth auferstanden war, traute sie sich, den Raum wieder zu betreten. Es ist eine große Waffenkammer mit allem Erdenklichem. Mitten im Raum jedoch stand ein kleines Podest mit einem Familienfoto.

Handlungsverlauf[]

Nachdem sie zwei Jahre lang als Jägerin untätig war und ihre Verluste verarbeitete, traf sie auf die anderen. Sofort kam sie mit den anderen Jugendlichen klar, war jedoch noch etwas verschlossen.

Nach einigen Ereignissen, die sie mit der Gruppe durchlebt hatte, festigte sich ihre Bindung zu ihnen. Als dann der Formwandler auf der Bildfläche erschien und Bridget entführte, wurde sie wieder zu dem Mädchen, das sie einmal war. Sie wurde wieder zu einer Jägerin.

Persönlichkeit[]

Mei ist von ihrer Art her ziemlich offen. Fremden gegenüber ist sie sehr skeptisch. Lernt man sie näher kennen, wird einem klar, dass sie Freunden gegenüber sehr loyal ist und ihnen hilft, wo es nur geht. Sie selbst bezeichnet sich als nett, hilfsbereit und ein wenig abgedreht, kann aber auch sehr ernst sein, wenn es sein muss.

Mei ist eigentlich ein Familienmensch, doch ist von ihrer eigenen nicht mehr viel über. Doch mittlerweile hat sie in ihren Freunden Bridget, Draco, Melissa, Nina, Johnny und Connor eine neue Familie gefunden, denn wie sagte Bobby Singer, aus Supernatural, so schön: Familie hört nicht beim Blut auf! Genau das gilt auch für Mei, weshalb sie alles tun würde, damit ihren Freunden nichts passiert.

So gut sie auch sein mag, so hat sie auch eine dunkle Seite an sich, welche ins besondere bei Kämpfen gegen Dämonen zum Tageslicht kommt. Diese kalte Seite wird durch einen tief verschlossenen Teil in Azraels Gnade hervorgerufen.

Gegen Ende des zweiten Teils, verfällt Mei dieser Schattenseite und schließt sich dem Feind an. Sie wird eiskalt, gefühllos und stand mehrfach davor Bridget und den Rest zu töten.

Persönlichkeit[]

Beziehungen[]

Melissa[]

Connor[]

Draco[]

Bridget[]

Nina[]

Johnny[]

Bonnie[]

Alex[]

Azrael[]

Kud[]

Weatta[]

Ian[]

Trivia[]

Advertisement